Cargolifter:

Endmontage ab 2000, Erstflug 2001, Indienststellung 2002
Entwicklungskosten: 198^6DM, 156^6DM Hangar..., 32^6DM Betriebsausgaben, 20^6DM Ausrüstung. Bauort: Brand (60km suedöstlich von Berlin; Halle 340*200*100m;

Siehe:

  • Flug Revue 3/2000 Seite 14-26 "Comeback der Luftschiffe"
  • Cargolifter CL160
    Länge260m
    Durchmesser65m
    Hüllenvolumen550000m3 Helium
    Max. Startgewicht450000kg
    Max. Nutzlast160000kg
    Frachtvolumen (Multibox)8*8*50m
    Frachtvolumen (außen)"unbeschränkt"
    Höchstgeschwindigkeit135km/h
    Reisegeschwindigkeit80-100km/h
    Reiseflughöheca. 2000m
    Max. Reichweite>10000km
    Besatzung12
    Leistung (Marschtriebwerke)4*4000PS
    Propellerdurchmesser6.50m
    Leistung (Manövriertriebwerke)12*2000PS
    Verbrauch4.5l/km bei 100km/h
    Preis100-1106DM

    LZ N07:

    "Luftschiff neuer Technologie"
    Zulassung: 26.4.2001

    Siehe:

  • Flug Revue 3/2000 Seite 14-26 "Comeback der Luftschiffe"
  • Flug Revue 7/2001 Seite 126-127 Zulassung
  • Flug Revue 12/2002 Seite 26-27 "Erfolgreiche Saison"
  • LZ N07
    Länge75m
    Höhe17.2m
    Durchmesser14.2m
    Hüllenvolumen8225m3 Helium
    Ballonetvolumen1805m3
    Kabinenbreite2.3m
    Kabinenlänge10.7m
    Max. Startgewicht8040kg
    Max. Startgewicht8340kg (STOL???)
    Leergewicht5750kg
    Max. Nutzlast2000kg
    Höchstgeschwindigkeit130km/h
    Reisegeschwindigkeit (75%)115km/h
    Reisegeschwindigkeit (40%)84km/h
    Max. Flugdauer18h
    Max. Flugdauer36h (mit reduzierter Nutzlast)
    Max. Reichweite770km
    Passagiere12
    Besatzung2
    TriebwerkeTextron Lycoming IO-360
    Leistung3*200PS

    ATL-98 Carvair:

    wurde auf Basis der DC-4 gebaut, 4*PW R-2000-7M2, Erstflug 17.6.1961, insgesamt 21 gebaut

    Dornier X:

    Siehe:

  • Aero Int. 4/1999 Seite 94-97 "Bodensee-Jumbo"
  • Eurocopter Super Puma

    Versionen:

  • AS 332B Super Puma: Militärausführung mit Makila 1A-Triebwerken
  • AS 332C Super Puma: Zivilausführung für 19 Passagiere
  • AS 332F Super Puma: Marineausführung
  • AS 332L Super Puma: um 76cm verlängerte Zivilausführung für 22 Passagiere
  • AS 332L1 Super Puma Mk.1: Zivilausführung für 24 Passagiere, Makila 1A1
  • AS 332M Super Puma: Militärausführung für 25 Soldaten, vergrößterter Tank
  • AS 532UC Cougar Mk. 1: Militärausführung für 21 Soldaten
  • AS 532UL Cougar Mk. 1: Militärausführung für 25 Soldaten
  • AS 532AC Cougar Mk. 1: Bewaffnete Version der 532UC
  • AS 532AL Cougar Mk. 1: Bewaffnete Version der 532UL
  • AS 532SC Cougar Mk. 1: Marineausführung mit Radar und Sonar, Rotor und Heckausleger beiklappbar.
  • AS 532UL Horizon: Cougar mit ausklappbarem Bodenradar.
  • AS 332L2 Super Puma Mk. 2 : Zivilausführung mit Spheriflex-Rotor
  • AS 532U2 Cougar Mk. 2: Militärausführung für 29 Soldaten
  • AS 532A2 Cougar Mk. 2: Bewaffnete Militärausführung
  • Erstflug:

  • 1990 (AS 532UL Cougar Mk. 1)
  • 13.9.1978 (AS 332)
  • 2/1987 (AS 332L2)
  • Zulassung:

  • 4/1981 (AS 332C)
  • 12/1981 (AS 332L)
  • Auslieferung:

  • 6/1996 (AS 532UL Cougar Mk. 1)
  • 8/1993 (AS 332L2)
  • M1981 (AS 332)
  • FlugzeugnameAS 332CAS 332L2EC225
    Rumpflänge14.76m16.79m (inkl. Heckrotor)16.79m
    Länge18.70m19.50m (inkl. Haupt- und Heckrotor)19.50m
    Höhe4.60m4.60m4.60m
    Höhe 4.97m (inkl. Heckrotor) 
    Höhenleitwerk (Spannweite) 2.12m (nur links)2.12m (nur links)
    Rumpfdurchmesser2.00m2.00m2.00m
    Kabinenlänge6.05m7.87m7.87m
    Max. Kabinenbreite1.80m1.80m1.80m
    Max. Kabinenhöhe1.45m1.45m1.45m
    Kabinenvolumen11.4m315.0m315.5m3
    Fahrwerk (Spur) 3.00m3.00m
    Fahrwerk (Radstand) 5.28m5.28m
    Max. Tankkapazität1560l 2020l
    Max. Startgewicht8600kg9299kg10401kg
    Max. Startgewicht8999kg9350kg (inkl. Außenlast) 
    Einsatz-Leergewicht4200kg4686kg5020kg
    Max. Treibstoffgewicht 1596kg 
    Max. Zuladung 4595kg5380kg
    Höchstgeschwindigkeit296km/h315km/h 
    Max. Reisegeschwindigkeit259km/h278km/h 
    Wirtschaftlichste Reisegeschwindigkeit259km/h252km/h282km/h
    Max. Steigleistung 7.4m/s7.1m/s
    Max. Flughöhe4602m5182m5547m
    Max. Flughöhe2701m (Schwebeflug mit Bodeneffekt)3121m (Schwebeflug mit Bodeneffekt)2774m (Schwebeflug mit Bodeneffekt)
    Max. Flughöhe2103m (Schwebeflug ohne Bodeneffekt)2249m (Schwebeflug ohne Bodeneffekt) 
    Max. Reichweite630km833km681km
    Max. Reichweite  1450km
    Max. Passagiere172419
    Max. Passagiere1919 (81cm)24
    Besatzung222
    TriebwerkeTurbomeca Makila 1ATurbomeca Makila 1A2Turbomeca Makila 1A4
    Triebwerksanzahl222
    Leistung1805PS (Notleistung)1681PS (Dauerleistung)1897PS (Dauerleistung)
    Leistung1557PS (Startleistung)2139PS (Notleistung)2448PS (Notleistung)
    Leistung 1871PS (Startleistung)2130PS (Startleistung)
    Propellerblätter455
    Durchmesser Hauptrotor15.58m16.20m16.20m
    Durchmesser Heckrotor3.04m3.15m3.15m

    Eurocopter:

    Versionen:

  • EC225: Verbesserte Version der AS332 Super Puma mit Fünfblattrotor und stärkerem Triebwerk.
  • EC725: Verbesserte Version der AS532 Cougar.
  • Auslieferung:

  • 22.12.2004 (EC225, An die Ministerial Air Liaisons Group, Algerien)
  • FlugzeugnameBo105EC120BEC130BEC135EC155B
    Rumpflänge 9.60m10.68m10.20m12.70m
    Max. Startgewicht2500kg1715kg2400kg2835kg4800kg
    Einsatz-Leergewicht1301kg960kg1361kg1490kg2529kg
    Höchstgeschwindigkeit    324km/h
    Max. Reisegeschwindigkeit243km/h226km/h235km/h259km/h269km/h
    Max. Flughöhe3200m (Schwebeflughöhe)2819m (Schwebeflughöhe)5875m (Schwebeflughöhe)1326m (Schwebeflughöhe)1895m (Schwebeflughöhe)
    Max. Reichweite574km732km741km620km833km
    Max. Passagiere447613
    Max. Passagiere   714
    Besatzung11111
    TriebwerkeRR 250-C20BArrius 2B1Turbomeca Arriel 2B1Arrius 2B1Turbomeca Arriel 2C1
    Triebwerke   PW206B 
    Triebwerksanzahl21122
    Leistung426PS511PS738PS680PS864PS
    Durchmesser Hauptrotor9.84m10.00m10.69m10.20m12.60m

    FlugzeugnameBK117C-1EC145
    Rumpflänge9.98m10.27m
    Max. Startgewicht3350kg7385kg
    Einsatz-Leergewicht1764kg1742kg
    Max. Reisegeschwindigkeit277km/h268km/h
    Max. Flughöhe3200m (Schwebeflughöhe)2130m (Schwebeflughöhe)
    Max. Reichweite540km670km
    Max. Passagiere611
    Max. Passagiere98
    Besatzung11
    TriebwerkeTurbomeca Arriel 1E2Turbomeca Arriel 1E2
    Triebwerksanzahl22
    Leistung748PS748PS
    Durchmesser Hauptrotor11.00m11.00m

    FlugzeugnameAS 350B3 EcureuilAS355N Ecureuil 2AS365N3 Dauphin 2
    Rumpflänge10.93m10.93m11.63m
    Max. Startgewicht2250kg2600kg4300kg
    Einsatz-Leergewicht1175kg1436kg2302kg
    Max. Reisegeschwindigkeit287km/h278km/h287km/h
    Max. Flughöhe4260m (Schwebeflughöhe)2000m (Schwebeflughöhe)2620m (Schwebeflughöhe)
    Max. Reichweite661km713km815km
    Max. Passagiere5512
    Max. Passagiere669
    Besatzung111
    TriebwerkeArriel 2BArrius 1AArriel 2C1
    Triebwerksanzahl111
    Leistung860PS486PS864PS
    Durchmesser Hauptrotor10.69m10.69m11.94m

    Kaman:

    FlugzeugnameK-MAX
    Rumpflänge12.73m
    Max. Startgewicht5443kg
    Einsatz-Leergewicht2334kg
    Max. Reisegeschwindigkeit185km/h
    Max. Flughöhe8020m (Schwebeflughöhe)
    Max. Reichweite494km
    Besatzung1
    TriebwerkeT53-17A-1
    Triebwerksanzahl1
    Leistung1370PS
    Durchmesser Hauptrotor14.73m

    MD Helicopters:

    FlugzeugnameMD 500EMD 520NMD 530FMD 600N
    Rumpflänge7.49m7.77m7.49m9.30m
    Max. Startgewicht1361kg1519kg1406kg1859kg
    Einsatz-Leergewicht655kg719kg722kg952kg
    Max. Reisegeschwindigkeit282km/h281km/h282km/h282km/h
    Max. Flughöhe2590m (Schwebeflughöhe)1830m (Schwebeflughöhe)4875m (Schwebeflughöhe)3383m (Schwebeflughöhe)
    Max. Reichweite431km424km371km707km
    Max. Passagiere4447
    Max. Passagiere666 
    Besatzung1111
    TriebwerkeRR 250-C20RRR 250-C20RRR 250-C30RR 250-C47M
    Triebwerksanzahl1111
    Leistung381PS431PS431PS608PS
    Durchmesser Hauptrotor8.05m8.33m8.33m8.38m

    Mil:

    Erstflug:

  • 15.9.1969 (Mil Mi-24, 1. Prototyp)
  • FlugzeugnameMi-26Mi-38
    Rumpflänge35.91m 
    Max. Startgewicht56000kg15600kg
    Einsatz-Leergewicht28600kg 
    Max. Reisegeschwindigkeit295km/h275km/h
    Max. Flughöhe1000m (Schwebeflughöhe) 
    Max. Reichweite500km1300km
    Max. Passagiere6030
    Besatzung42
    TriebwerkeD-136PW127
    Triebwerksanzahl22
    Leistung10146PS3347PS
    Durchmesser Hauptrotor32.00m21.10m

    Sikorsky:

    Erstflug:

  • 23.12.1998 (Sikorsky S-92)
  • 14.6.2004 (Sikorsky S-92, 1. Serienmaschine)
  • Zulassung:

  • 19.12.2002 (Sikorsky S-92, FAA, FAR Part 29 Amendment 45)
  • Auslieferung:

  • 27.9.2003 (Sikorsky S-92, Petroleum Helicopters)
  • FlugzeugnameS-76C+S-92 Helibus
    Rumpflänge13.21m17.10m
    Länge 20.87m
    Höhe 5.47m
    Rumpfdurchmesser 3.89m
    Kabinenlänge 6.10m
    Max. Kabinenbreite 2.01m
    Max. Kabinenhöhe 1.83m
    Kabinenvolumen 26.10m3
    Max. Tankkapazität 2877l
    Max. Startgewicht5307kg11861kg
    Max. Startgewicht 12837kg (mit Aussenlast)
    Einsatz-Leergewicht3691kg7212kg (Offshore)
    Einsatz-Leergewicht 7802kg (VIP)
    Max. Nutzlast 3629kg
    Max. Nutzlast 4536kg (Aussenlast)
    Höchstgeschwindigkeit 306km/h
    Max. Reisegeschwindigkeit287km/h283km/h
    Normale Reisegeschwindigkeit 259km/h
    Max. Flughöhe1722m (Schwebeflughöhe)4572m
    Max. Flughöhe 3450m (Schwebeflughöhe mit Ground effekt)
    Max. Flughöhe 2170m (Schwebeflughöhe ohne Ground effekt)
    Max. Reichweite813km824km (19 Passengers)
    Max. Reichweite 885km (VIP)
    Max. Passagiere1224
    Max. Passagiere13 
    Besatzung22
    TriebwerkeTurbomeca Arriel 2S1GE CT7-8A
    Triebwerksanzahl22
    Leistung868PS2555PS
    Leistung 2778PS (30sec.)
    Leistung 2086PS (Dauerleistung)
    Listenpreis 15.5Mil. $ (2004)
    Durchmesser Hauptrotor13.41m17.71m
    Durchmesser Heckrotor 3.35m

    Bell Agusta 609 Tiltrotor

    Erstflug:

  • 7.3.2003 (15m Flughöhe)
  • Zulassung:

  • A2007
  • Auslieferung:

  • 2007
  • FlugzeugnameBell Agusta 609
    Spannweite10.00m
    Rumpflänge13.31m
    Höhe4.50m
    Rumpfdurchmesser1.76m
    Kabinenlänge4.09m
    Max. Kabinenbreite1.47m
    Max. Kabinenhöhe1.42m
    Kabinenvolumen15.84m3
    Fahrwerk (Spur)3.00m
    Max. Tankkapazität1433l
    Max. Startgewicht7257kg
    Einsatz-Leergewicht4763kg
    Max. Treibstoffgewicht1154kg
    Max. Nutzlast2472kg
    Max. Reisegeschwindigkeit509km/h
    Wirtschaftlichste Reisegeschwindigkeit463km/h
    Max. Steigleistung7.6m/s
    Max. Flughöhe7620m
    Max. Flughöhe1524m (Schwebeflug ohne Bodeneffekt)
    Max. Reichweite1389km
    Max. Reichweite1852km (mit Zusatztanks)
    Max. Passagiere6
    Max. Passagiere9
    Frachtvolumen (Bulk)1.41m3
    Besatzung1-2
    TriebwerkePWAC PT6C-67A
    Triebwerksanzahl2
    Leistung1968PS
    Leistung2331PS (Notleistung)
    Propeller7.93
    Propellerblätter3
    Listenpreis8-10Mil. $ (2000)

    EH 101 Helibus

    Auslieferung:

  • 1999 (nach Japan)
  • FlugzeugnameEH101 Helibus
    Rumpflänge19.53m
    Max. Startgewicht14600kg
    Einsatz-Leergewicht9300kg
    Max. Reisegeschwindigkeit278km/h
    Max. Reichweite1389km
    Max. Passagiere30
    Besatzung2
    TriebwerkeGE CT7-6
    Triebwerksanzahl3
    Leistung2028PS
    Durchmesser Hauptrotor18.59m

    Shorts

    Siehe:

  • Luftfahrt 7/1994 Seite 66-69
  • Das große Buch der Passagierflugzeuge Seite 160-161 (330)
    Seite 162-163 (360), Seite 164-165 (Skyvan), Seite 185 (Belfast)
  • LET

    Siehe:

  • Das große Buch der Passagierflugzeuge Seite 138-139 (L-410)
    Seite 140-141 (L-610)
  • Ishida TW-68

    Sonstiges:

  • Tilt Wing VTOL & STOL Turboprop
  • FlugzeugnameIshida TW-68
    Spannweite11.00m
    Länge15.00m
    Höhe5.50m
    Kabinenlänge6.00m
    Max. Kabinenhöhe1.74m
    Max. Startgewicht7484kg (STOL)
    Max. Startgewicht6350kg (VTOL)
    Höchstgeschwindigkeit648km/h
    Max. Reisegeschwindigkeit550km/h
    Max. Reichweite2204km (STOL)
    Max. Reichweite1111km (VTOL)
    Max. Passagiere14
    Besatzung2
    TriebwerkePWAC PT6A-67
    Triebwerksanzahl4
    Leistung1219PS
    Propeller2x
    Propellerblätter6
    Propellerdurchmesser5.03m